Mit Test zum Konfirmationsfest

Für Urlaub, Restaurants und Veranstaltungen: Weiterhin gratis Corona-Tests bei Nortex

Neumünster. „Endlich Sommer!“ freuen sich dieser Tage viele Schleswig-Holsteiner und ihre Gäste. Passend zum Urlaubswetter sorgen niedrige Inzidenzwerte und gelockerte Corona-Regeln für gute Stimmung zwischen Nord- und Ostsee. Endlich wieder essen gehen, Freunde treffen und ein wenig unbeschwerter das Leben genießen! Für das Einkaufen ist kein Test mehr notwendig, doch für manch andere Angebote schon – im Testcenter bei Nortex ist das problemlos möglich.

Zum Frühstück, zur Konfirmation – sicher und gratis getestet

Darüber freuten sich auch Gerlinde und Uwe Paulsen aus Bordesholm: Das Ehepaar traf sich kürzlich mit seiner Bekannten Doris Müller, um zusammen im Café-Bistro bei Nortex zu frühstücken. Da für die Innengastronomie ein Schnelltest Pflicht ist, ließ sich Doris Müller aus Rosenfeld vorab kurz testen; das befreundete Ehepaar ist bereits geimpft. Im Anschluss genossen die drei ein leckere Morgenmahlzeit im Modehaus.

Erst zum Test, dann zum Fest: Christian und Friedrike Steffens aus Neumünster
nutzten das Testcenter bei Nortex, um im Anschluss eine Konfirmation im
Bekanntenkreis zu feiern. Foto: Nortex

Auch Familie Steffens aus Neumünster nutzte das Serviceangebot bei Nortex. Am vergangenen Samstag war sie eingeladen, eine Konfirmation im Freundeskreis mitzufeiern – der Wunsch der Gastgeber: bitte einen Schnelltest mitbringen! Für Christian und Friederike Steffens kein Problem, sie ließen sich fix bei Nortex testen. Es habe zwar ein wenig in der Nase gekitzelt, sei aber sonst gut auszuhalten, so die beiden. Nach dem Erhalt des Ergebnisses hieß es dann: nach Hause fahren, umkleiden – und auf zur Feier! Die festliche Bekleidung zur Konfirmation hat die 14 Jahre junge Friederike schon zuvor bei Nortex entdeckt.

Das Modehaus bietet allen Interessierten an, sich im eigenen Testcenter gratis auf eine Infektion hin prüfen zu lassen. Zunächst werden kurz die Kontaktdaten notiert, dann kann der Test im gut belüfteten Zelt vor dem Haupteingang stattfinden – kompetent koordiniert durch ein festes, medizinisch geschultes Team von Nortex-Mitarbeitenden – wie beispielsweise auf unserem Bild Regina Hoppe, Karen Böhm und Tessa Lettau (v.l.). Wenig später gibt es das Ergebnis. Das Testcenter ist von Montag bis Samstag jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Für Kino, Theater und Urlaub nötig

Negative Schnelltest sind vorerst für eine Reihe von Services erforderlich: Dazu gehören beispielsweise Angebote in Kultur-, Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen wie Restaurants, Kinos und Theater – sofern die Person nicht bereits vollständig geimpft oder genesen ist. Andererseits lassen sich Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Bibliotheken und Archive auch ohne Test besuchen.

Touristen benötigen weiterhin einen negativen Schnelltest bei der Anreise nach Schleswig-Holstein. Alle 72 Stunden müssen weitere Nachweise vorgelegt werden. Für Dänemark gilt seit heute, 5. Juni: Ab 16 Uhr entfällt für alle, die dort Urlaub machen möchten, die zehntägige Quarantänepflicht. Auch nach einem triftigen Grund für die Einreise wird nicht mehr gefragt; allerdings ist weiter ein negativer Corona-Test bei der Einreise nötig, der höchstens 48 Stunden alt sein darf.

Mehr Infos dazu sind direkt im Modehaus Nortex, Grüner Weg 9-11, in 24539 Neumünster sowie unter Telefon 04321 – 87000, per E-Mail an info@nortex.de und auf www.nortex.de. verfügbar. Das Modehaus Nortex hat von Montag bis Samstag von 9.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Herzlich willkommen!

Hier könnten Infos zu der Marken stehen.