Königlicher Besuch bei Nortex

Vier Majestäten aus dem echten Norden waren zu Gast im Modehaus

Neumünster. Das war ein wahrhaft herrschaftlicher Besuch: Vier Majestäten weilten kürzlich zu Gast bei Nortex! Wer wollte, konnte die Kohlregentin Fenja Reimers aus Dithmarschen, die Fehmarner Rapsblütenkönigin Hannah-Sophie Scholz sowie das Pellkartoffel-Königshaus aus Hohenlockstedt, vertreten von Königin Emelie Soltau und Prinzessin Josefine Ninow, live erleben. Sie alle kamen auf Einladung des Neumünsteraner Modehauses, um gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden die Vielfalt von Menschen und Landschaften in Schleswig-Holstein zu feiern – und mit der Vielfalt an hochwertiger Bekleidung aus Deutschland, Europa und der Welt zu verknüpfen.

Kohlregentin Fenja Reimers zeigt die Embleme befreundeter Majestäten, die sie an ihrer Schärpe befestigt hat. Foto: Nortex

In wunderbaren, lang fließenden Kleidern schritten die Hoheiten durch die Verkaufsräume, mit einem huldvollen Lächeln und stets gern für ein Erinnerungsfoto zu haben. Oft gab es bewundernde Blicke und nicht selten kamen sie mit den Kunden und Kundinnen ins Gespräch: „Viele haben mich auf Dithmarschen angesprochen, die Region, die ich vertrete“, sagt Fenja Reimers. Teils kamen die Besucher ebenfalls von dort, dann gab es einen netten, kleinen Schnack über die Besonderheiten der Heimat und ihrer Bewohner.

Botschafterinnen rund um die Pellkartoffel

Ähnlich ging es Emelie Soltau und Josefine Ninow aus Hohenlockstedt. Sie stellen eine Besonderheit innerhalb der vielen Hundert lokaler Majestäten, die Jahr für Jahr in Deutschland gewählt werden, dar: „Es gibt sehr viele Kartoffel-, aber nur uns als einzige Pellkartoffelkönigin und -prinzessin“, so Soltau. In der Gemeinde nahe Itzehoe gebe es viele Felder, auf denen die Erdäpfel geerntet würden. Diese Region samt ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse vertreten die beiden jungen Frauen bundesweit und darüber hinaus, auf dem Weinfest in Südtirol ebenso wie beim Austausch mit befreundeten Kommunen aus Finnland.

Schöne Heimat trifft auf bunte Vielfalt: Dafür sorgten die „Herrscherinnen“ Hannah-Sophie Scholz, Emelie Soltau, Josefine Ninow und Fenja Reimers (v.l.). Foto: Nortex

Als jüngste Königin absolvierte Hannah-Sophie Scholz ihren ersten offiziellen Auftritt als Botschafterin der Insel Fehmarn. Und zwar mit Bravour: Beim Foto-Termin am blau-roten Schwan auf dem Nortex-Parkplatz, immerhin das Wappentier der Stadt Neumünster, und während des freundlichen Small-Talks mit Kundinnen und Mitarbeitern sorgte die 18 Jahre junge Frau für eine nette, sonnige Atmosphäre – und verteilte, ebenso wie ihre Kolleginnen, fleißig kleine Andenken und Broschüren rund um ihre Heimatregion.

Das Modehaus Nortex befindet sich am Grünen Weg 9-11 in Neumünster und ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 19 Uhr sowie am Samstag von 8.30 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter Telefon 04321/87000 sowie auf www.nortex.de.

Hier könnten Infos zu der Marken stehen.