Die Modetrends von Morgen schnuppern

Nortex ist aktiv auf der „Pitti Immagine Uomo 2024“ in Florenz

Florenz/Neumünster. Mode schnuppern, die neuesten Trends wahrnehmen, Kontakte knüpfen – wo ginge das besser als in Italien? Nortex ist aktuell auf der „Pitti Immagine Uomo 2024“, einer Messe für Herrenmode in Florenz, aktiv.

Foto: Nortex

In einer ehemaligen Festung mit einzigartigem, mittelalterlichen Ambiente zeigen etablierte Modemarken und aufstrebende Designer ihre neuesten Kollektionen – ein spannendes und wichtiges Treffen für Einkäufer und Modeenthusiasten aus aller Welt.

Foto: Nortex

835 Aussteller präsentieren dort 4 Tage lang in Florenz ihre neuesten Kreationen, darunter beispielsweise Barbour, Bugatti, Dressler, Meyer und viele andere.

Foto: Nortex

„Hier auf der Messe sind viele Models und Influencer unterwegs – es macht Spaß, sich das anzuschauen und das zu erleben“, so Nortex-Abteilungsleiter Patrick Hofmann, der mit weiteren Nortex-Mitarbeitenden auf der Messe ist.

Foto: Nortex

Ziel ist es vor allem, die Modetrends für die kommende Saison wahrzunehmen und Kontakte zu knüpfen. Beispielsweise werden die Herrenmäntel wieder länger – und, wie auch Sakkos und Jacken, häufiger als Zweireiher getragen.

Foto: Nortex

Kleidung aus Tweed ist ebenfalls angesagt, auch Muster sind wieder gern gesehen in der Herrenmode: das zeigen diese Nortex-Impressionen von der italienischen Messe. Die norddeutschen Teilnehmer werden sicher voller neuer Eindrücke und vieler Kontakte aus der Toskana ins winterliche Schleswig-Holstein zurückkehren!

Foto: Nortex